BI "Funkbewusstsein": Zugang zur Website gesperrt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 21.07.2018, 15:51 (vor 1592 Tagen)

Die Website der Baubiologeninitiative "Funkbewusstsein" erlaubt seit kurzem nur noch den Zugang über eine Kennwortabfrage. Das ist gut so, eine Desinformationsquelle mit kommerziellem Hintergrund weniger. Die Site wurde zudem seit Mitte 2015 nicht mehr gepflegt.

Kurios: Der irreführende Schandfleck der Site, die inzwischen restlos überholte Karte des Tetra-Widerstands in Deutschland, ist nach wie vor frei erreichbar. Da von Anfang an kein Datum den Aktualitätsstand der Karte deutlich machte, laufen auch heute noch gutgläubige Besucher Risiko, den historischen Stand für zeitnah zu halten.

Funkbewusstsein gab sich ab 2010 als vermeintliche Bürgerinitiative gegen Mobilfunk mit Sitz in Neubeuern, Bayern, aus. Sprecher ist Rupert Schneider, einer der Geschäftsführer des "Institut für Baubiologie Neubeuern" (IBN). Wichtigste Seite im Webauftritt ist die oben erwähnte schöne Karte des Tetra-Widerstands, die, ebenso wie die Baubiologeninitiative selbst, im IZgMF-Forum häufig kritisiert wurde.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Funkbewusstsein


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum