Gigaherz gescheitert: Stadt Bern rüstet Schulen mit WLAN aus (Allgemein)

spatenpauli @, München, Mittwoch, 11.04.2018, 11:01 (vor 162 Tagen) @ spatenpauli

Gigaherz' Intervention blieb ohne Erfolg, es siegte die Vernunft. Auszug aus SRF vom 6. April: Der Berner Stadtrat hat dieses Projekt am Donnerstag [5. April 2018; Anm. Spatenpauli] abgesegnet und den Kredit angenommen. Bei der Umsetzung des Lehrplans 21 nähmen digitale Medien eine wichtige Rolle ein, begründete der Gemeinderat den Kreditantrag. Für das elektronisch unterstützte Lernen sei ein leistungsstarker drahtloser Internetzugang unabdingbar.

Gigaherz-Präsident Jakob versucht seine Niederlage in irgendetwas anderes zu verwandeln, zwei seiner Gesinnungsfreunde, mutmaßlich Geschäftemacher mit der Angst vor Elektrosmog, unterstützen ihn dabei, doch wirr im Kopf sind alle drei.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum