Mike ignoriert Yeti vom Guggershorn (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 05.09.2017, 01:40 (vor 1423 Tagen) @ H. Lamarr

Sollte Repacholi auf die wahnwitzige Geschichte des Gigaherz-Präsidenten Jakob aus dem Jahr 2000 nicht eingehen (Stichwort: ICNIRP keine "Unterorganisation" der WHO) besteht kein Grund zur Sorge: Ich habe meine Ankündigung, diese unglaublich dumme Geschichte des Ex-Elektrikers aus Schwarzenburg zu erzählen nicht vergessen und das Material dazu inklusive einer Stellungnahme der ICNIRP seit langem beisammen.

Inzwischen im Besitz des Volltextes darf ich mitteilen: Repacholi verliert über Gigaherz oder Herrn Jakob, der gerne Alp Öhi oder Yeti vom Guggershorn genannt werden möchte, kein Wort. Der Sturm im Wasserglas um die "Unterorganisation" der WHO spielt in dem Beitrag keine Rolle. Dies gilt auch für die ICNIRP-Kritiker Dariusz Leszczynski und Lennart Hardell. Andere Namen, Wegbegleiter der ICNIRP, nennt der 19 Seiten umfassende Beitrag gleichwohl gerne und häufig.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
ICNIRP, Jakob, Hardell, Leszczynski


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum