Aschermann kommentiert irrtümlich Arbeitspapier (Esoterik)

KlaKla, Montag, 18.07.2016, 19:48 (vor 1239 Tagen) @ H. Lamarr

Zu dumm: Dann hat die wackere Frau Aschermann sich also, ohne es zu bemerken, an einem Entwurf abgearbeitet, der wahrscheinlich an der einen oder anderen Stelle noch geändert wird. Auch beim BMAS ist gegenwärtig nur von einem Referentenentwurf die Rede.

Das kommt davon, die Aktivisten (KO-Ini & Co) schmoren im eigenen Saft. Sie stehen nicht im Dialog mit Leuten außerhalb ihrer Seifenblase aber sie wollen um bedingt mitreden und wahr genommen werden. Jetzt wo es keine UMG Verbandszeitschrift mehr gibt wird es schwieriger, für die Aktivisten, ein Organ zu finden welches noch "Blödsinn von Instant-Experten" publizieren. Aber lassen wir uns überraschen, was da noch aus Wien kommt. Der Wilhelm wird möglicherweise eine Quelle auftun. :wink:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Ko-Ini, Seifenblase, UMG, Inkompetez


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum