Landtagswahl in BaWü: 10. Januar 2016 Stichtag für ödp (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 02.01.2016, 15:53 (vor 1177 Tagen)

Um landesweit an der Landtagswahl am 13. März 2016 teilnehmen zu dürfen, muss die ödp spätestens am 10. Januar 2016 in jedem der 70 Wahlkreise in Baden-Württemberg 150 Unterschriften von wahlberechtigten Bürgern vorlegen können. Sollte dies gelingen, hat die Anti-Mobilfunk-Partei nur vier Tage Zeit, bis spätestens Donnerstag, 14. Januar 2016, 18:00 Uhr, bei dem für den jeweiligen Wahlkreis zuständigen Kreiswahlleiter ihre Namenslisten mit den Kandidaten (Wahlvorschläge) einzureichen.

Noch werden Wetten angenommen, ob sich die Namen bekennende Mobilfunkgegner auf den Listen der ödp wiederfinden und wenn ja welche.

Schafft die ödp in einem Wahlkreis die 150-Unterschriften-Hürde nicht, darf sie dort nicht zur Wahl antreten. Zuletzt trat die ödp in BaWü bei der Landtagswahl 2011 in 63 Wahlkreisen an und kam auf 0,9 Prozent der Wählerstimmen.

Laut Wikipedia hat die ödp in BaWü anlässlich der jüngsten Landtagswahl etwa 1000 Mitglieder gemeldet. Zum Vergleich: Die CDU trat in allen 70 Wahlkreisen an und hatte im Ländle 72'000 Mitglieder gemeldet. Am anderen Ende stand 2011 die Deutsche Kommunistische Partei: Sie hatte 4 Mitglieder in BaWü gemeldet und trat notgedrungen in nur 1 Wahlkreis an (Quelle).

Hintergrund
Unterschriftensammler gesucht
Veranstaltungspleite von Freiburg schön geredet
Klaus Buchner über Kellerschläfer und Weggezogene

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum