Verband Baubiologie ohne "wissenschaftlichen Beirat" (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 31.08.2015, 00:26 (vor 1543 Tagen) @ H. Lamarr

Auch warme oder kalte Temperaturen sind nur gedankenloses Geschwätz, es gibt sie nicht, wie es auch keine digitalen oder analogen Uhren gibt ...

Seinen sogenannten "wissenschaftlichen Beirat", der in der Satzung des Vereins weder jetzt noch früher als Organ geführt wurde, hat der VB nicht länger im Gepäck. Wann genau der VB seinen Beirat aufgab ist nicht bekannt, zuletzt "urkundlich erwähnt" wurde er 2013, doch schon 2008 zogen sich Norbert Honisch (Vorruhestand) und Gerd Oberfeld (keine Lust mehr) aus dem Beirat zurück (Quelle). Ursprünglich bestand der Beirat aus:

Prof. Dr. Anton Schneider, Neubeuern
Dr. Lebrecht von Klitzing, Lübeck
Dr. Gerd Oberfeld, Salzburg
Wolfgang Maes, Neuss
Dipl. Ing. Norbert Honisch St. Johann

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Netzwerk, VDB, Beirat, Baubiologische Messtechnik, Ruhestand


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum