Pseudomedizin: Warum dürfen Ärzte Unsinn behaupten? (Esoterik)

Gast, Montag, 09.03.2015, 09:15 (vor 1780 Tagen)

Dass manche Menschen pseudowissenschaftlichem Unsinn anhängen, mag ja angehen. Wenn aber studierte Mediziner die Existenz von Viren leugnen, Krebs mit Vitaminen kurieren und Quantenheilung predigen, hört sich der Spaß auf.

Darf ein Arzt so etwas? Darf ein studierter Mediziner, der die Lizenz besitzt, den physischen Zustand von Menschen erheblich zu beeinflussen, Ansichten äußern, die der Naturwissenschaft krass widersprechen?

Im Grunde ist die Antwort einfach: Nein, er darf es nicht. Grob faktenresistente Ärzte gehören sofort aus dem Verkehr gezogen.

zum Beitrag ...

Tags:
Vitamine, Mediziner, Kritikresistent, Pseudowissen, Pseudomedizin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum