Berlin: Ausgelernter Elektrobiologe sucht Anschluss (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 24.09.2014, 23:45 (vor 3528 Tagen)

Was macht eigentlich ein braver Elektroinstallateur, der sich vom "Arbeitskreis Elektrobiologie" gegen saftige Teilnahmegebühr zum sogenannten "Elektrobiologen" hat ver­hoh­ne­pi­peln lassen?

Er fängt an, auf seiner Website dieselben Angstbotschaften gegen Elektrosmog zu verbreiten wie seine Lehrmeister und bedient sich dabei bekannt unqualifizierter Quellen. Eine andere Wahl hat der arme Kerl auch nicht, denn qualifizierte Quellen gibt es auf diesem esoterikverseuchten und profitorientierten Gebiet nicht.

So kommen unanständige Meldungen zustande wie ...

Alles das und mehr ist nachzulesen bei Elektro-Reibsch in Börlin.

Meine Meinung: Junge, so wird das nichts. Verdien' dein Geld auf ehrliche Art und Weise.

Hintergrund
Elektrobiologie-Vorkommen im IZgMF-Forum

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Alarmschläger, Elektrobiologe, AEB, Photovoltaik, Elektrobiologie, Windkraft


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum