Freispruch bei Scharlatanerie (Allgemein)

Radioburst, Montag, 11.08.2014, 21:25 (vor 2844 Tagen)

Ein Thema fürs Elektrosmog-Forum?
Ich denke schon, denn die ganze "Elektrosmog-Hype" wird schließlich zum Teil von den Scharlatanen verursacht.

Bemerkenswert ist das Verhalten der Justiz, wenn es um Scharlatanerie geht. Der Bürger kann jedenfalls keinen staatlichen Schutz erwarten, wie ein aktuelles Urteil zeigt.
Doch das hatten wir alles schon mit Chipsverkäufern, Rutenkomikern und nutzlosen Dienstleistungen gegen Handystrahlen.

Man lese mehr dazu:
https://www.lawblog.de/index.php/archives/2014/08/11/freispruch-fuer-wunderheiler/#disqus_thread

Interessant auch die Kommentare!

Tags:
Scharlatanerie, Elektrosmog-Schutzprodukte, Betrug, Freispruch, Grenzwissenschaft


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum