Daniela Suchalla leidet unter Strahlung (Allgemein)

Gast, Freitag, 17.01.2014, 13:54 (vor 3236 Tagen)

Auszug aus hna.de:

Daniela Suchalla (49) aus Arenborn leidet massiv unter Mobilfunkstrahlung und den Wellen des drahtlosen lokalen Netzwerkes WLAN. „Das ist mittlerweile ein täglicher Kampf ums Überleben“, sagt sie. Herzrhythmusstörung, Schwindelanfälle, Kopfschmerzen, Schwächeanfälle, Panik, ein rasender Puls, taube Gliedmaßen und sogar Todesangst bestimmen ihren Alltag. Der Grund: Im Juni 2012 wurde in unmittelbarer Nähe ihres Wohnareals in Arenborn ein Richtfunkmast aufgestellt. Seitdem dieser sendet, ist ihre Gesundheit stark beeinträchtigt. „Das bilde ich mir nicht ein, das ist so“, sagt die Naturheilkundlerin und Osteopathin für Pferde

Tags:
EHS-Geschichte, Elektrochonder, Herzkrankheiten, Richtfunk, Herzrhythmusstörung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum