Pong - angeblich mehr Schutz vor Handy-Strahlung (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 12.04.2013, 12:10 (vor 3516 Tagen)

Aus einem Werbemagazin:

Die Cases von Pong, passend für iPhone, iPad, Android und Blackberry, schützen den Anwender zuverlässig vor elektromagnetischer Strahlung, die von der Antenne der mobilen Geräte ausgeht. Wo andere Cases das Signal blockieren und somit die Mobilfunkstrahlung erhöhen, leiten Schutzhüllen von Pong Research dank patentierter Antennentechnologie die elektromagnetische Strahlung von Kopf und Körper weg. Ein weiterer Vorteil für die Kunden: Da die Cases den Empfang optimieren, wird weniger Leistung vom Smartphone abverlangt und die Akkuleistung so signifikant verbessert.

Soso. Im Case eines Cases soll Pong also die Quadratur des Kreises schaffen. Wie das genau funktionieren soll weiß ich nicht, wenn diese Hülle aber so gut ist, wie der krachende Werbetext dazu, dann Gutnacht. Und wenn es auf der Anbieterseite heißt "Pong zerstreut die Strahlung und reduziert damit was an Ihren Körper und Kopf abgegeben wird", fasse ich auch nicht unbedingt Vertrauen zu der Fähigkeit des Anbieters, das Funktionsprinzip seines kleinen Wunders glaubwürdig zu erklären.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Werbung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum