Lebenserwartung in Deutschland steigt auf Rekord (Allgemein)

Kuddel, Dienstag, 02.10.2012, 21:10 (vor 4280 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von Kuddel, Dienstag, 02.10.2012, 23:30

Sie sehen das falsch, denn eine gestiegene Lebenserwartungen bedeutet ja nicht automatisch, daß wir gesünder sind, sondern könnte auch bedeuten, daß wir dank der medizinischen Fortschritte einfach nur länger krank sind.

Wenn es die ganzen technischen Felder nicht gäbe, welche uns Licht, Heizung, Eisenbahn, Rundfunk, Telefon und Atomkraft eingebrockt haben, dann könnten wir auch länger gesund sein...so ist das.

Die Zahl der Hyper-Elektrosensiblen ist in Wirklichkeit viel größer,als es den Anschein hat. Dass die offiziellen Zahlen so klein sind, liegt nur daran, daß viele mangels Aufklärung nicht wissen, daß sie betroffen sind. Man denke nur an die ganzen falsch diagnostizierten psychosomatischen Erkrankungen, die in Wirklichkeit auf EM Felder zurückzuführen sind. Wenn es die "technischen" Felder nicht gäbe, wären die Arztpraxen vermutlich leer, wir könnten Milliarden im Gesundheitswesen einsparen und uns einer natürlichen Gesundheit erfreuen, wie sie noch vor 150 Jahren selbstverständlich war.
Es gab keine technischen Felder, keine schädlichen Pestizide, keine Überdüngung, keine ungesunde Massentierhaltung und das Gemüse hatte noch richtige Vitamine !
Gut, die Lebenserwartung mag damals etwas geringer gewesen sein, aber dafür war man ja auch weniger lange krank.
Das ist auch der Grund, daß es damals keine Kranken- und keine Rentenversicherung gab...es gab keine Notwendigkeit !

Die Notwendigkeit entstand erst Ende des 19. Jahrhunderts, als Eisenbahn und Elektrizität und Kunstdünger im großen Stil eingeführt wurden.
Bismarck führte die Rentenversicherung ein, weil er erkannte, daß die Menschen durch die bessere Versorgung zukünftig länger leben würden, und die Krankenversicherung, weil er erkannte, daß durch die negativen Aspekte der Industrialisierung (Umweltverschmutzung, künstliche Felder) die Menschen kränker sein würden....Nüchtern betrachtet also länger krank....

K

Tags:
Krankenversicherung, Rentenversicherung, Massentierhaltung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum