Im Hokuspokusgeschäft der Elektrosmog-Paranoia (Allgemein)

Gast, Dienstag, 08.05.2012, 21:20 (vor 2714 Tagen)

Anton Waldt schreibt ...:

Die Firma Memon ist wohl schon seit geraumer Zeit im Hokuspokusgeschäft der Elektrosmog-Paranoia unterwegs, aber die Art und Weise wie hier inzwischen Gadget-Kult und Esoterik zusammenkommen ist doch bemerkenswert: neben dem Standardprodukt für Handys aller Art memonizerMOBILE gibt´s auch ein Modell für iPhones und eines für Bluetooth-Geräte, wobei jeweils für 99,51 Euro fällig werden.

zum Beitrag ...

Ein Kommentator meint: "Ich finde es gibt nichts Edleres, als mit der Dummheit seiner Mitmenschen Geld zu verdienen."

Tags:
Esoterik, Harmonisierer, Abzocke, Hokuspokus, Heilsteine, Elektrosmog-Schutzprodukte, Memon, EHS-Phobiker, Spiritualität, EMF-Phobiker, Paranoia


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum