Gräfelfing: O2 zieht Antrag auf Mobilfunkstandort zurück (Allgemein)

Gast, Sonntag, 22.01.2012, 17:01 (vor 3327 Tagen)

O2 zieht Antrag auf Mobilfunkstandort zurück

Gräfelfing - Mobilfunkbetreiber O2 hat einen seit Jahren ebstehenden Antrag auf einen neuen Standort am Amselweg zurückgezogen.

Es geht um ein Projekt aus der Frühzeit dessen, was inzwischen als Gräfelfinger Modell bei der bauplanungsrechtlichen Behandlung von Mobilfunkanlagen bekannt ist. Vor über zehn Jahren begann O2 mit dem Bau besagter Sendestation. Nachdem die Trägerkonstruktion errichtet worden war, forderte die Kommune den Betreiber angesichts der städtebaulichen Relevanz der Anlage auf, einen Antrag auf isolierte Befreiung zu stellen. Dieser wurde bis heute nicht verbeschieden.

Stattdessen erarbeitete die Kommune bekanntlich für das gesamte Gemeindegebiet einen Plan mit so genannten Positivstandorten: Diese sollten als wünschenswerter Ersatz dafür gelten, dass im Gegenzug die Bebauungspläne für Wohngebiete keine Sendeanlagen mehr zuließen.

zum vollständigen Beitrag ...

Kommentar: In dem kurzen Artikel kommen gleich zwei ungewöhnliche Worte vor: ebstehend und verbeschieden. Der Duden kann mit "verbeschieden" nichts anfangen und dieser Deutung hier ist nicht zu trauen. Sollte verbeschieden etwas mit "einreichen" zu tun haben stellt sich die Frage, wie O2 einen nicht eingereichten Antrag zurückziehen kann. Sollte verbeschieden etwas mit "verabschiedet" oder "genehmigt" zu tun haben, dann ist es kein Wunder, dass O2 den offenkundig erfolglosen Antrag zurückgezogen hat.

Interessanter ist an der Meldung etwas ganz anderes: Irgendjemand in Gräfelfinger Rathaus muss beste Beziehungen zu Merkur-online haben (Lokalredaktion Würmtal) und dieses Portal mit allem füttern, was es an "Erfolgsmeldungen" zum sogenannten Gräfelfinger Modell gibt, auch dann, wenn diese Erfolge auf der Website der Gemeinde selbst nicht erwähnt werden.

Tags:
Bauleitplanung, Gräfelfing, Gräfelfinger-Modell, Positivstandorte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum