Hans-Ueli over and out (Allgemein)

RDW ⌂ @, Montag, 31.01.2011, 17:52 (vor 3232 Tagen) @ H. Lamarr

Man muss schon eine ganz besondere Dummheit besitzen, um ihn mit solchen Glanzleistungen noch als ehrlich oder ernstzunehmen anzusehen.

Dem Verein mangelt es an Mitgliedern mit Kompetenz in Elektrotechnik, ein griesgrämiger Elektriker ist deshalb dort König unter fachlichen Laien - selbst wenn er sich mit dem Rechnen schwer tut und dem Verein über die Jahre eine tragikomische Außenwirkung verschafft hat. Seine Wiederwahl wäre deshalb das beste, was den Mobilfunkbetreibern in der Schweiz und um die Schweiz drum rum passieren kann.

Es ist wirklich ganz amüsant, wie die Reaktion im Gigaherz-Forum auf meine Kritik aussieht.

So hat einer der Poster offensichtlich überhaupt nicht verstanden, was ich kritisiere. Vielleicht sollte dieser Poster z. B. noch einmal über die Bedeutung des Satzes vom Basler Immissionskataster nachdenken, der da lautet:
"Es liegt auf der Hand, dass weder die Strahlungsbelastung in Gebäuden im Rahmen des Immissionskatasters präzise genug modelliert werden kann, noch dass diese Berechnungen auch allen Bewohnern, vor allem eines mehrgeschossigen Hauses Rechnung tragen könnten."

Noch aufschlußreicher ist allerdings die Antwort von Jakob selbst, der einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit meiner Kritik vorsichtshalber völlig aus dem Weg geht und stattdessen in eine andere Falle tappt, indem er u. A. verkündet:
"Es bedeutet für mich eine grosse Ehre, dass die Mobilfunk-Mafia die Nummer 2 der Weltrangliste der Mobber aus dem Wochenend-Urlaub holen musste, um meinem Artikel wenigstens etwas gegenzusteuern zu versuchen."

Aufschlußreich ist diese Verkündung deshalb, weil sie Jakob zweifelsfrei als Phantasten darstellt; als einen der seine Aussagen frei aus der Luft herausgreift. Vielleicht gibt es paar Verirrte, die dieses Märchen vom "aus dem Wochenend-Urlaub holen" glauben, doch allen anderen (und besonders denen, die mich und meine tatsächliche Arbeit kennen) zeigt es wieder einmal: Jakob ist nichts, aber auch gar nichts zu glauben, für das er keinen Nachweis erbringt.
Ganz, ganz schlecht für einen, der die Interessen von "Elektrosensiblen" vertreten möchte.

RDW

Tags:
Märchen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum