Mehrfachpseudonyme in Foren (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 05.01.2011, 10:29 (vor 4916 Tagen) @ Mamaris

Ergänzung vom 04.01.2011: Die Sperre wegen Mehrfachpseudonym kann ausgesetzt werden, wenn der Teilnehmer auf E-Mail-Anfrage gegenüber der Forumsleitung seine Anonymität aufgibt und Name, Adresse und Telefonnummer für Rückfragen nennt.

Da scheinbar bezogen auf mein gestriges Posting, erlaube ich mir dazu mitzuteilen, dass Sie selbst die Anonymität ohne Name, Adresse und Telefonnummer hier im Forum bevorzugen. Wer entscheidet denn den Verdacht auf Mehrfachpseudonyme ? Warum outen sich die anderen 5-8 aktiven Teilnehmer nicht ? ups ... vielleicht auch Mehrfachpseudos ?

Ja, ich würde sagen, Sie haben den Stein des Anstoß gesetzt und damit doch tatsächlich einen substanziellen Mehrwert erbracht. :clap:

Den Verdacht des Mehrfachpseudonyme entscheiden die Forenbetreiber. Muss man das wirklich noch erklären!

Es ist nicht neu, oder verwunderlich, dass hier die Forenregeln von Zeit zu Zeit angepasst werden. Nicht jedem sind miese Tricks des Umgehens von Regeln bekannt. Und so muss man im Nachhinein aus der Erfahrung heraus eine für alle Teilnehmer verträgliche Lösung finden. ;-)

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Missbrauch, Mehrfachpseudonyme, Anonymität


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum