Funklochmühle (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 02.05.2005, 12:27 (vor 6270 Tagen) @ Aktivist

weiß jemand, was aus Herrn Weiner und seinem Projekt "Funklochmühle" geworden ist ?

Gute Frage! Wir hatten in dieser Sache im Januar die RegTP um Auskunft gebeten (siehe hier) bislang aus Bonn aber nur das Schweigen der Lämmer vernommen. Wir werden einen neuen Anlauf machen und bei der Gelegenheit auch bei Ulli Weiner anklopfen ...

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum