Bundestag: Petitionen mit neuer Webadresse (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 18.04.2010, 21:12 (vor 4048 Tagen)

Die bisherige Webadresse für Online-Petitionen an den Deutschen Bundestag ist stillgelegt worden, die neue Adresse lautet:

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?

Und promt habe ich dort folgende Petition entdeckt:

Mobilfunk - Einsatz von Mobilfunk Repeatern in Gebäuden und ländlichen Gebieten

Schlau werde ich aus dem einleitenden Text des Petitenten zwar nicht, wer weiter liest - EHS sollten dies besser nicht tun - wird feststellen: Hier will jemand der breiten Anwendung von Repeatern den Weg ebenen. Ob dies alles so stimmt, was er da sagt, weiß ich nicht, grundsätzlich scheint mit die Idee sinnvoll zu sein, da sie innerhalb von Gebäuden die Funkfeldbelastung bei Handy-Nutzung mehr reduziert als durch die Repeater der allgemeine Elektrosmog im Gebäude angehoben wird. Mit 48 Mitzeichnern ist diese Petition, die noch bis 26. Mai läuft, freilich nicht gerade der Renner. Ob sich Leute Pro oder Kontra Mobilfunk aus dem Fenster lehnen ist anscheinend allen anderen weitgehend wurscht, so sie nicht selber betroffen sind. Möglicherweise macht der Petitent auch nur zu wenig Werbung für sein Ansinnen. Bekanntlich darf sich die Anzahl der Mitzeichner jedoch nicht darauf auswirken, wie der Petionsausschuss mit der Petition umgeht - das hängt (offiziell) allein vom Thema ab.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Repeater


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum