Psychiatrisierung: Heute, MCS-Kranke (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 02.04.2010, 09:29 (vor 4629 Tagen) @ H. Lamarr

Déjà-vu: Wenn das der "Wuff" wüsste! Dort könnte er mit seinem Werk bestimmt noch einmal landen.

Und noch ein anderes Ventil wartet darauf, von Meinungsmachern entdeckt zu werden.

Zum Verständnis
Fachgespräch zu MCS im Umweltbundesamt am 4. September 2003

Die MCS haben ihre Ziele nicht erreicht und so reagieren sie verständlicher Weise aggressiv.

Die die Anfang 2000 den Mobilfunk für EHS entdeckten, findet man auch bei MCS. Ich würde sagen, da gab man dem Kind einfach einen neuen Namen. Mobilfunksender wurden flächendeckend übers ganze Land errichtet und das machte man sich zu nutzen. Nun war die hochfrequente Strahlung von Mobilfunksendern schuld an den allgemeinen Befindlichkeitsstörungen einiger weniger.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Befindlichkeitsstörung, EHS, MCS, Déjà-vu


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum