Aufruf zu Blutuntersuchungen (Allgemein)

Franz, Donnerstag, 07.10.2004, 15:00 (vor 6192 Tagen)

Die Bürgerinitiative "Gesund leben in Allach" ruft die Anwohner im Umfeld des Mobilfunksenders in der August-Föppl.Str. auf, ihren Gesundheitszustand ab sofort durch regelmäßige Blutuntersuchungen zu dokumentieren.

Aber nicht nur die Allacher Anwohner sind aufgerufen.

Jeder mobilfunkbelastete, aber auch jeder bisher nicht exponierte Bürger kann an einer Blutteststudie, die von Dr. Scheiner durchgeführt wird, teilnehmen. Alle Bürgerinitiativen sind aufgerufen, ihre Mitglieder über diese Möglichkeit zu informieren.

Zurück nach Allach: Protestschreiben und über 400 gesammelte Unterschriften wurden von der Betreiberfirma zurückgewiesen mit der Begründung, eine Gesundheitsgefährdung liege nicht vor, da die Grenzwerte unterschritten würden.

Ich habe mit Menschen gesprochen, die wegen Mobilfunkmasten erhebliche gesundheitliche Probleme haben, obwohl die "Grenzwerte" auch dort weit unterschritten werden.

Mehr... http://www.franz-titscher.de/mobilfunk/html/mobilfunkstudie.html

Tags:
Blutuntersuchung, Gesundheitsgefahr, Allach


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum