EMF-Portal, gelegentliche Fehler in den Expositionsdaten ▼ (Allgemein)

Kuddel, Dienstag, 20.10.2009, 20:54 (vor 4600 Tagen)

Bin gerade über den Artikel auf der Leitseite gestolpert.

SAR-Wert umrechnen in Feldstärke der Leistungsflussdichte: geht das?

Zwischenfrage: Kann man neuerdings keine Kommentare mehr unter dem Artikel hinterlassen ?

Zur Sache:
Dabei wird auf eine im EMF Portal gelistete Studie referenziert:

(siehe hier)

In der Zusammenfassung heißt es unter Feldeigenschaften/Parameter:
902MHz gepulst 50 Minuten Leistungsflußdichte 1mW/m².

Unter detaillierte Expositionsparameter in engl. Sprache heißt es dagegen:
"Exposure source: Cellular Phone"
"Distance ...4cm"

Diese Werte passen nicht zusammen, selbst im völlig heruntergeregelten Zustand (ca 0,2mW Sendeleistung) dürfte die Leistungsflußdichte in 4cm Abstand um das 5..10 fache über 1mW/m² gelegen haben. Zumal die Fernfeldbedingung garnicht erfüllt ist, eine Angabe von Leistungsflußdichte ist daher unzulässig.

Aber: welche Praxisrelevanz hätte eine Studie mit einem völlig heruntergeregeltem Mobiltelefon ?

Es ist doch eher davon auszugehen, daß das Mobiltelefon mit mittlerer bis hoher Leistung gesendet hat und in dem Fall dürfte die Exposition um Zehnerpotenzen über 1mW/m² gelegen haben.

Ich vermute stark, hier liegt (mal wieder) ein Druckfehler vor..es muß wahrscheinlich 1mW/cm² heißen (Faktor 10000 mehr)

K
PS: Das Forum ist heute mal wieder so laaangsaaaam, daß das Schreiben keinen Spaß macht...

Troll-Wiese: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=entry&id=34866

Tags:
Troll-Wiese


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum