Israel: Speicheldrüsenkrebs durch Mobiltelefone (Allgemein)

Doris @, Donnerstag, 23.07.2009, 23:49 (vor 4346 Tagen)

Israel: Bericht bringt Krebs in Zusammenhang mit dem Gebrauch von Mobiltelefonen

Ein starker Anstieg der Fallzahlen von Speicheldrüsenkrebs wurde in einem am 16.07.2009, veröffentlichten Bericht von der israelischen zahnmedizinischen Vereinigung konstatiert. Die Forscher vermuten, dass der Anstieg auf die Nutzung von Mobiltelefonen zurückzuführen ist. Für die Studie von Dr. Avi Zini von der hebräischen Universität für Zahnmedizin wurden Daten von 1970 bis 2006 ausgewertet. Sie zeigen einen deutlichen Anstieg auf 70 neuen Fällen pro Jahr in den letzten fünf Jahren.
_______________________________________
Bereits 2007 hat die Forscherin Siegal Sadetzki (beteiligt an der Interphone Studie) auf eine Erhöhung von Speicheldrüsenkrebs in Zusammenhang mit intensiver Handynutzung (22 Stunden im Monat) hingewiesen. Das Risiko in ländlichen Gebieten sei höher, da dort aufgrund des nicht so dichten Netzes das Handy mit höherer Leistung sendet.

http://www.israelnationalnews.com/News/Flash.aspx/168048

http://www.emaxhealth.com/1/51/32324/study-looks-salivary-gland-cancer-cell-phone-link.html

Quelle: FGF Infoline 23.07.2009

Tags:
Krebs, FGF, Speicheldrüsenkrebs


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum