Fakten: Mobilfunkdebatte auf niedrigem Niveau eingeschlafen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 16.07.2009, 14:21 (vor 4087 Tagen) @ KlaKla

Solange sich sämtliche Mobilfunk-Organisationen Deutschland´s nicht zusammenschließen, ist ihre Arbeit in den kleinen Gruppen wirkungslos ...

Ähem?! Was meint er nur damit? Reicht ihm die BW nicht, der Dachverband der Bürgerinitiativen, das Netzwerk Risiko Mobilfunk und die sogenannte Kompetenzinitiative? Das sind zwar nur drei kleine Gruppen, die auch durch einen Zusammenschluss kaum an Zahl und Schlagkraft gewinnen - das Problem ist aber nicht die mangelnde Masse, sondern die mangelnde Klasse. Mit fleißigen aber ahnungslosen Laien, Esoterikern, Verschwörungsfans, Profilneurotikern und Scheinriesen ist eben nur das zu erreichen, was erreicht worden ist: nix.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Bürgerwelle, Esoterik, Scheinriesen, Netzwerk-Risiko-Mobilfunk, Kompetenzinitiative


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum