Suchkreisinformation (Allgemein)

Gast, Samstag, 24.01.2009, 08:38 (vor 4461 Tagen)

Mobilfunk - Künftig Standortsuche mit Gutachter, Bauausschuss und Öffentlichkeit
Wie gehts weiter beim Mobilfunk? In seiner Sitzung am Donnerstag beschloss der Stadtrat die konkrete Vorgehensweise, wenn ein Netzbetreiber wegen der Aufstellung eines Handymastens bei der Stadt anklopft. Am Ende fasste der Stadtrat den Beschluss zwar einstimmig. Zuvor aber wurde darüber gestritten, welches Gremium künftig die Weichen stellen soll.

Wie berichtet, hatte der Stadtrat Ende des vergangenen Jahres eine Kehrtwende in der Mobilfunk-Politik beschlossen: Statt der bisher passiven Haltung will die Stadt künftig aktiv bei der Standortsuche mitreden. Dabei arbeitet sie mit dem Münchner Umweltinstitut zusammen. Das Institut bereitet derzeit die Messung der Strahlenbelastungen in der Stadt vor, die dann in eine stadtweite Immissionskarte einfließen. Die Karte wird später auf der Homepage der Stadt veröffentlicht. Die Messungen können allerdings laut Institut wegen der Instrumente erst bei einer Temperatur von über fünf Grad durchgeführt werden. Mehr ...

Quelle: Allgäuer Zeitung, von Franz Summerer

Tags:
Standortsuche, Umweltinstitut, Suchkreis


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum