UMTS-Studie: Manipulationsverdacht entkräftet (Forschung)

fremsley, Montag, 02.06.2008, 16:20 (vor 5354 Tagen) @ H. Lamarr

Entkraeftet? Darf ich daran erinnern, dass diese 'Entkraeftung' aussschliesslich auf Aussagen Beteiligter gruendet, die kein Interesse daran haben koennen, dass sich die Vorwuerfe erhaerten koennten? Ich denke, dass die Sache sich langsam zu richtig grossem Kino entwickelt. Schon allein die Aussage Prof. Ruedigers auf der hese-Seite, es seien gezielt Falschinformationen gestreut worden -- wen er damit wohl meint? --, laesst aufhorchen.

MfG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum