Mikrowellenwaffen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 09.07.2004, 11:29 (vor 6786 Tagen) @ Helmut

Seit Jahrzehnten schon benutzen Streitkräfte, Polizei usw "elektromagnetische Waffen" im Frequenzbereich 400 - 750 THz. Über diese hat sich komischerweise noch niemand aufgeregt, obwohl sie zur Erblindung führen können.

Das, Helmut, würde ich an Ihrer Stelle vor Gericht nicht wiederholen! Hier in München z. B. wird im Radio tagtäglich davor gewarnt, wo die Polizei mit ihren Radarfallen Temposünder einfangen möchte. Der begleitende Tatnachweis wird dann gerne mit den von Ihnen erwähnten "elektromagnetischen Waffen" geführt, was an Ort und Stelle oder auch später regelmäßig zu heller Aufregung bei den Erwischten führt, sobald sich diese des amtlich verordneten monetären Lastenausgleichs gewahr werden.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum