Kein Warnaufkleber auf Handys (Allgemein)

Doris @, Freitag, 07.03.2008, 19:30 (vor 4611 Tagen)

Kein Warnkleber auf Handys

Der Nationalrat will von einem Warnkleber auf Handypackungen, der auf die gesundheitlichen Risiken durch Strahlung und Elektrosmog hinweist, nichts wissen.

Mit 109 zu 50 Stimmen lehnte es der Nationalrat ab, analog zu den Zigarettenpäckli auch auf Mobiltelefonen den Hinweis «Kann Ihrer Gesundheit schaden> anzubringen.

Die Initiantin des Vorstosses, die Grüne Franziska Teuscher (BE), gab zu Bedenken, dass die gesundheitlichen Risiken der täglichen Nutzung des Handys noch nicht geklärt sind. Noch fehlten Langzeitstudien. Prävention sei deshalb angezeigt. Mit Warnhinweisen seien Österreich und Frankreich vorangegangen.

Wie Norbert Hochreutener (CVP/BE) namens der Kommission feststellte, ist eine direkte Gesundheitsgefährdung durch Mobiltelefone anders als beim Rauchen nicht nachgewiesen. Dennoch würde die Kommission mehr Informationen über den Umgang mit Handys schätzen. Sollten diese wirklich gefährlich sein, müsste man sie verbieten.


http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/schweiz/848792.html

Tags:
Warnaufkleber


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum