Freiburg: Erfolge von Sendemastengegnern gesucht! (Allgemein)

helmut @, Nürnberg, Freitag, 11.01.2008, 18:58 (vor 5433 Tagen) @ Gast
bearbeitet von helmut, Freitag, 11.01.2008, 19:26

Die Unabhängige Liste möchte nicht mehr hinnehmen, dass der Grüne(!) OB und der Freiburger Stadtrat sich in Sachen Mobilfunk hinter die Grenzwerte verschanzen und dahinter, dass Kommunen ja nichts machen könnten.


Vielleicht sollte man Frau Vogel besser eine Aufstellung aller Gerichtsurteile zukommen lassen bei denen Gemeinden und Städte nur Kosten für die Steuerzahler produziert, aber vor Gericht verloren haben.

Da muß man dem "Grünen" OB und dem Freiburger Stadtrat alle Hochachtung aussprechen. Sie haben kapiert, wo die dauernde Rechtssprechung langläuft. Ohne Gesetzesänderung wird sich da auch in Zukunft kaum was ändern. Auch wenn es manche nicht Wahr haben wollen.


Zwei Rechtsanwälte treffen sich.
Fragt der eine: "Wie geht´s?"
Antwortet der andere: "Schlecht, ich kann nicht klagen"

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen

Tags:
Wutbürger, Anwalt, Steuerverschwendung, Gemeinde, Gerichtsurteil


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum