Ein sehr fragwürdiger Beitrag (Allgemein)

AnKa, Sonntag, 15.07.2007, 14:44 (vor 5681 Tagen) @ Doris

Dr. Warnke schleicht sich an dieser Stelle geschickt von dannen, denn er antwortet nicht auf die Frage. Er weist auf absolute Zahlen ("in Tausend") hin, die für sich besehen nichts aussagen, obschon er sehr präzise nach der "Sterberate" befragt worden ist.

Das habe ich in der Tat auch so empfunden, als ich seine Antwort las. Trotzdem bleibt die eigentliche Frage meines Beitrages im Raum stehen

"In welchen Zusammenhang kann die immer höhere Lebenserwartung der Bevölkerung zum momentanen Zeitpunkt mit Mobilfunk gebracht werden?"

In einen einzigen: Es gibt keinen Zusammenhang, weil es nun einmal keine nachweisbaren Mobilfunkstrahlungstoten bzw. Statistiken darüber gibt. Die ansteigende Lebenserwartung in den entwickelten Ländern wiederum, die ist eine Tatsache.

Die Seite, die diesen Zusammenhang immer wieder behauptet, tut dies wider besseres Wissen und wahrscheinlich aus dem Grund, um Angst und Unsicherheit zu verbreiten. Zum Beispiel wurde hier jüngst ein Pamphlet dieses wirren Inhaltes vorgestellt:

"Frage: Was ist mit den vielen Erkrankungen und Krebsfällen (z.T. mit Todesfolgen)?
zum Beispiel in:

Oberammergau - Schlüchtern/Hessen - Steinbach-Hallenberg - Bruchköbel -
Westhausen/Thüringen - Naila - Steinbach-Hallenberg - Neuhardenberg -
Heroldsberg/Bayern - Haaren/NRW - Geisenheim/Hessen - Gößweinstein/Nürnberg -
München-Mosach - Dresden - Neusäß/Augsburg .... (usw. usf.)
"

Dort können Sie wohl nach dem "Zusammenhang" fragen. Ich für mein Teil, ich finde, daß man extremistischen, unbewiesenen Aussagen dieser Art entgegentreten sollte.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

Tags:
Warnke, Bruchköbel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum