Einfluss von Mobilfunk auf die Augen (Allgemein)

Doris @, Samstag, 05.05.2007, 07:13 (vor 5695 Tagen)

Auf der IZgMF Startseite wurde der Bericht "Verdacht verdichtet sich: In Sendernähe bekommen Kälber eher Grauer Star" eingestellt.
Ich bin kein Mediziner, aber dies würde doch zu der Studie passen, die auf der RDW Homepage am 29.04. eingestellt wurde.
Wenn dies so wäre, dann handelt es sich beides Mal um negativen Einfluss auf die Augen, aber einmal durch Mobilfunksender und einmal durch Handyintensitäten.
Dann allerdings, würde diese Aussage hier, dass Handys biologisch wirksamer als BTS sind auch nicht unbedingt stimmen sowie alle die immer wieder gemachten Aussagen, dass man von Studien mit Handys ableitet, dass es keine Wirkungen geben kann bei Funktechnik mit schwächeren Feldstärken.

Es kann natürlich sein, ich bin da auf dem Holzweg am frühen Morgen. Aber ich bin mir sehr sicher, dann meldet sich jemand.

mfg
Doris

Tags:
Linsentrübung, Grauer Star


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum