NTP hat HF-EMF-Forschungsprogramm eingestellt (Forschung)

H. Lamarr @, München, Samstag, 03.02.2024, 23:23 (vor 114 Tagen)

Microwave News meldet am 2. Februar 2024, das US-amerikanische National Toxicology Program (NTP) habe seine Erforschung biologischer Wirkungen von HF-EMF offiziell eingestellt. Quelle dieser Information ist das NTP-Faktenblatt Cellphone Radio Frequency Radiation Studies in der Fassung vom Januar 2024, in dem es jetzt am Schluss heißt:

Is the NTP work on cellphone RFR completed?

Yes. NIEHS scientists conducted follow-up research to better understand some of the findings seen in the earlier RFR rodent studies. A novel small-scale RFR exposure system was developed. The researchers tested the new exposure system using in vivo rodent studies.

The research was technically challenging and more resource-intensive than expected. No additional RFR studies are planned.

Sind die Arbeiten des NTP über Mobilfunkstrahlung abgeschlossen?

Ja. NIEHS-Wissenschaftler führten Folgeuntersuchungen durch, um einige der Ergebnisse aus den früheren HF-EMF-Nagerstudien besser zu verstehen. Es wurde ein neuartiges HF-EMF-Expositionssystem im kleinen Maßstab entwickelt. Die Forscher testeten es anhand von In-vivo-Studien mit Nagetieren.

Die Forschung war technisch anspruchsvoll und ressourcenintensiver als erwartet. Es sind keine weiteren HF-EMF-Studien geplant.

Kommentar: Mit enormen Aufwand landete das NTP mit seiner großen HF-EMF-Studie einen Wirkungstreffer in der Mobilfunkdebatte, allerdings keinen entscheidenden Durchbruch. Und die bislang bekannt gewordenen Ergebnisse der beiden Replikationen in Japan und Korea deuten eher darauf hin, dass es nicht gelungen ist, die Befunde der NTP-Originalstudie zu bestätigen. Dies könnte der Anstoß für die NTP-Direktion gewesen sein, den Stecker zu ziehen und der Finanzierung weiterer teurer HF-EMF-Aktivitäten die Zustimmung zu verweigern.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum