Gaucks Klartext: Bekloppte sind unter uns (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 12.09.2021, 12:38 (vor 505 Tagen)

Der frühere Bundespräsident Gauck hat Gegner der Corona-Impfung auf einem Auftritt in Rostock scharf angegriffen. In Deutschland würden nicht nur Bildungswillige, „sondern auch hinreichende Zahlen von Bekloppten“ leben. Gauck fügte hinzu: "Also Entschuldigung: Das darf ich mal so locker formulieren, ich bin ja jetzt Rentner und muss nicht mehr auf jedes Wort achten.“ weiter ...

Kommentar: Gefällt mir, dass Gauck volksnah Klartext redet und die sonst übliche hübsche Verpackung mit gepflegter Etikette weg lässt. Die Historikerin Hedwig Richter machte kürzlich die "sozialen" Medien mitverantwortlich, dass Politiker sich notgedrungen nur noch aalglatt äußern, um keine Shitstorms los zu treten. Laschet und Baerbock aber würde selbst diese Taktik nicht helfen, sie würden grundsätzlich respektlos behandelt: Egal, was beide machten, Shitstorms Erregter in den sozialen Medien seien ihnen gewiss. Auch Wissenschaftler, die überzeugten Mobilfunkgegnern nicht nach dem Mund reden, können ein Lied davon singen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum