Dialoginitiative - Inkonsequentes Verhalten (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 16.04.2021, 07:50 (vor 153 Tagen)

Deutschland spricht über 5G

Teilnehmer: Plomitzer fragt scheinheilig:
Wieviele Studien werden uns unterschlagen, die von freien Wissenschaftlern durchgeführt werden.

Wie bei den zwangsfinanzierten Medien, bei dem Covid 19 gleich bewertet wird, da die Virologen und Wissenschaftler der restlichen Welt nicht gehört werden, scheint es im Falle 5G ähnlich zu laufen...

Kommentar: Beiträge von Dr. Klinghardt haben's ihn angetan. Und dann setzt er Links zu Kla.TV. Plomitzer bekommt von der Dialoginitiative auch eine Antwort. Erstaunlich ist jedoch, dass das Thema Desinformation erkannt hat, wie folgt antwortet und nicht die eigenen Regeln befolgt!

... Bei dieser Gelegenheit möchten wir Sie auch auf unsere Netiquette hinweisen und um sorgfältige Prüfung Ihrer Quellen bitten. Beiträge, die Falschinformationen verbreiten oder Angst schüren werden gelöscht.

Seit 8 Tagen hält sich nun schon die Desinformation (Links zu Ivo Sasek Kla.TV).

Verwandte Threads

Kurzinfo zu "Orangische Christus-Generation" (OCG)
Ein 5G-Desinformant im Alpenland
Schulungs-Videos von Ostschweizer Sektenführer Ivo Sasek

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Desinformation, Reflex, Sasek, 5G-Gegner, Dialoginitiative, Falschinformation, Pyrrhussieg

Dialoginitiative - Inkonsequentes Verhalten

Ralle, Sonntag, 18.04.2021, 17:11 (vor 151 Tagen) @ KlaKla

Es ist schon auffallend, wie hartnäckig das Forum dort mit den üblichen, einseitigen und pauschal ähnlichen Kurzmeldungen (Presse, Wissenschaft gekauft, 5G gefährlich, alle wollen uns krankmachen..). Es ist auch offensichtlich, dass diese Beiträge komplett die Infos der Seite ignorieren (es also auch gar nicht um wirkliche Fragen oder Beiträge geht).
Entweder sind das Textbots oder ein paar zwanghafte Fanatiker haben Langeweile.
Ernsthafte Fragen gibt es praktisch keine und daher auch praktisch keine wirkliche Diskussion.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum