Uli Weiner begrüßt 2021 mit Desinformation (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 16.01.2021, 22:14 (vor 317 Tagen)

Uli Weiner macht 2021 dort weiter, wo er 2020 aufgehört hat: Er lügt wie gedruckt. So behauptet er gleich am ersten Tag des neuen Jahres frech wie Oskar:

[...] Aufgrund der Zunahme von Studien, welche die Krebsentstehung bzw. Krebsförderung bestätigen, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2011, den Mobilfunk in die Liste der „krebserregenden Stoffe“ aufgenommen. Er steht damit auf der gleichen Stufe, wie das fast weltweit verbotene Pflanzengift DDT und das z.B. beim Tanken austretende Benzol [...]

Nein, die WHO hat EMF 2011 nicht in die Liste der "krebserregenden Stoffe" aufgenommen, denn dann wäre EMF in Gruppe 1 eingestuft worden. Das aber ist pure Desinformation. Richtig ist: Die WHO hat EMF seinerzeit in die Gruppe 2B der "möglicherweise krebserregenden" Stoffe aufgenommen. Eine Eingruppierung des Krebsrisikos in 2B ist die schwächste von drei Möglichkeiten, welche der WHO zur Verfügung stehen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
WHO, Krebs, Weiner, Lüge, Klassifizierung, 2B

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum