FSM-Workshop: Millimeterwellen – Stand der Forschung (Forschung)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 07.05.2019, 19:44 (vor 457 Tagen)

18. und 19. Juni 2019, ETH Zürich, Raum HG G5, Zürich

Millimeterwellen werden in einigen Jahren höchstwahrscheinlich auch in Europa von der 5G-Mobilfunktechnik genutzt werden. Der Workshop stellt den Stand des heute verfügbaren Wissens über biologische Wirkungen vor, erklärt die Herausforderungen hinsichtlich Messtechnik und Modellierung, und orientiert über die laufenden Diskussionen zu Standardisierung und Grenzwerten.

Referenten
- Dr. Maria Rosaria Scarfi, CNR-IREA, Neapel
- Dr. Maxim Zhadobov, CNRS
- Prof. Joachim Oberhammer, KTH Stockholm
- Dr. Christoph Baer, Ruhr-Uni, Bochum
- Prof. Daniel Erni, Uni Duisburg-Essen, Duisburg
- Dr. Sven Kühn, IT’IS Foundation, Zürich
- Prof. Martin Röösli, Swiss TPH, Basel
- Dr. Ralf Bodemann, Siemens AG, München
- Philippe Horisberger, BAKOM, Biel

Anmeldeschluss: 28. Mai. Infos zu Anmeldung und Kosten siehe >FSM-Workshop

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum