Mobiltelefongebrauch während der Schwangerschaft (Forschung)

H. Lamarr @, München, Montag, 29.04.2019, 14:03 (vor 264 Tagen)

Eine wissenschaftliche Arbeitsgruppe (darunter bekannte Wissenschaftler wie L. Kheifets, E. Cardis und A. Huss) untersuchte an 55'507 Schwangeren und deren Kindern, ob die vorgeburtliche Nutzung von Mobiltelefonen durch die Mütter Einfluss auf die Schwangerschaftsdauer und auf das Wachstum des Fötus hatte. Ausgewertet wurden dazu statistische Daten der Probanden aus Dänemark (1996-2002), den Niederlanden (2003-2004), Spanien (2003-2008) und aus Korea (2006-2011). Aufgrund der Anzahl von den Müttern selbst gemeldeter Mobiltelefongespräche pro Tag wurden die Probanden in die vier Expositionsgruppen keine, niedrige (Referenzwert), mittlere und hohe Exposition eingeteilt.

Die Gruppe mit mittlerer Exposition zeigte ein geringfügig höheres Risiko (+4 Prozent), in niedrigerem Gestationsalter zu gebären. Das Gestrationsalter (Entwicklungsalter) des ungeborenen Kindes wird bei Ultraschalluntersuchungen errechnet. Außerdem konnten bei dieser Gruppe expositionsabhängige Beziehungen für eine kürzere Schwangerschaftsdauer und für Frühgeburten beobachtet werden. Keinen Zusammenhang gab es hingegen mit dem fötalen Wachstum und dem Geburtsgewicht. Zusammenfassend kann gesagt werden, der Gebrauch von Mobiltelefonen während einer Schwangerschaft ist mit einer kürzeren Schwangerschaftsdauer und einem erhöhten Risiko für Frühgeburten verbunden. Die Wissenschaftler weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass diese Ergebnisse mit Vorsicht zu interpretieren sind. Denn es sei ungewiss, ob die Befunde mit der Funkstrahlung der Mobiltelefone zusammenhängen. Auch mütterlicher Stress während der Schwangerschaft (z.B. häufige Anrufe der eigenen und der Schwiegermutter :-)) oder andere Störgrößen kämen als Verursacher infrage.

Quelle: Maternal Cell Phone Use During Pregnancy, Pregnancy Duration And Fetal Growth In Four Birth Cohorts

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum