Neuer Hokuspokus: Klaus Scheidsteger dreht in Al-Ronc-Klinik (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 27.08.2018, 10:23 (vor 1555 Tagen)

Schon im Mai 2018 war auf der Facebookseite für "Thank you for Calling" (TY4C) zu lesen:

Unser Hauptdarsteller George Carlo mit TY4C auf Europa-Tour.

Hier Festivalkino Locarno (Schweiz) mit Dr. Petra Wiechel und Klaus Scheidsteger.

UND:
Ein neuer Film entsteht - Dreharbeiten in der Paracelsus-Klinik Al Ronc, ebenfalls mit Dr. George Carlo, Dr. Petra Wiechel und Klaus Scheidsteger.

Fortsetzung folgt...

Kommentar: Wer nicht mitbekommen hat, was es mit Al Ronc und Dr. Petra Wiechel auf sich hat, bitte hier entlang. Die Personaldecke der kommerziell orientierten Anti-Mobilfunk-Szene ist augenscheinlich so dünn, dass wieder und wieder dieselben Einzelunternehmer auf der Bildfläche auftauchen, verschwinden, auftauchen ...

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Schweiz, Netzwerk, Paracelsus, Scheidsteger, Al Ronc, Wiechel

Neuer Hokuspokus: Klaus Scheidsteger dreht in Al-Ronc-Klinik

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 20.12.2018, 23:46 (vor 1439 Tagen) @ H. Lamarr

Schon im Mai 2018 war auf der Facebookseite für "Thank you for Calling" (TY4C) zu lesen:
[...]
Ein neuer Film entsteht - Dreharbeiten in der Paracelsus-Klinik Al Ronc, ebenfalls mit Dr. George Carlo, Dr. Petra Wiechel und Klaus Scheidsteger.

Zu diesem Zeitpunkt war das zweitjüngste Trowerspiel von Scheidsteger fertig abgedreht und die Cutterin schnippelte bereits daran herum. DVD-Premiere war im Dezember 2018. Die nächste Episode mit Kater Carlo et al. (Panzerknacker, Tick, Trick und Track sowie möglicherweise Donald D. und Dagobert D.) wird uns also voraussichtlich nicht vor Sommer 2019 heimsuchen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum