Erdmannsweiler ist das New York junger "Elektrosensibler" (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 29.11.2017, 23:43 (vor 744 Tagen)

Auszug aus Südkurier vom 28.11.2017:

Vor allem jüngere Bürger sagten, sie seien extra deshalb nach Erdmannsweiler gezogen, weil es hier keinen Sendemast gebe und sie sich der Strahlenbelastung nicht aussetzen wollten.

Soso, das sagten also vor allem jüngere Bürger :rotfl:.

Wer's glaubt wird selig, die "jüngeren Bürger" dürften beide so zwischen 77 und 87 Jahre auf dem Buckel haben. Wo so ein gequirlter Stuss wie in Erdmannsweiler verbreitet wird, ist Diagnose-Funk nicht fern.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Diagnose-Funk, Richter, Gerücht, Behauptung, Südkurier, Königsfeld, Erdmannsweiler

Erdmannsweiler ist das New York junger "Elektrosensibler"

H. Lamarr @, München, Freitag, 01.12.2017, 23:49 (vor 742 Tagen) @ H. Lamarr

Auszug aus Südkurier vom 28.11.2017:

... extra deshalb nach Erdmannsweiler gezogen, weil es hier keinen Sendemast gebe ...

Erdmannsweiler, Standort 271584, vier Antennen in rd. 17 Meter Höhe, zuletzt modifiziert 2006.

Wo so ein gequirlter Stuss wie in Erdmannsweiler verbreitet wird, ist Diagnose-Funk nicht fern.

wzbw.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum