Ministerpräsident vs. Chemtrail-Phobiker (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 09.11.2015, 23:48 (vor 2579 Tagen)

Bodo Ramelow (59) ist ein deutscher Politiker. Seit dem 5. Dezember 2014 ist er Ministerpräsident des Freistaates Thüringen und damit der erste Ministerpräsident eines deutschen Bundeslandes, der der Partei Die Linke angehört. Wikipedia

[image]Eben jener Bodo Ramelow hat gestern in seinem Facebook-Konto ein Foto eingestellt, das Kondensstreifen am Himmel zeigt. Dazu den Text: Gefährliche Experimente am Himmel? Chemtrails? Nein! Kondensstreifen.

Anlass für einen Shitstorm, nicht durch Mobilfunkgegner, sondern von deren Brüder und Schwestern im Geiste. Die WAZ berichtet.

Meiner Meinung nach schreibt bei Facebook nicht Herr Ramelow, sondern einer seiner Mitarbeiter, der sich für Soziologie interessiert und ein kleines Experiment machte. Trotzdem finde ich es schön, dass Spinner wie Chemtrail- oder Elektrosmog-Phobiker zunehmend weniger höflich ignoriert werden, sondern auf mehr Widerstand stoßen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Chemtrails

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum