Stuttgart bekommt bis Sommer 2015 öffentliches W-LAN (Allgemein)

Trebron, Freitag, 02.01.2015, 18:50 (vor 2953 Tagen)

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.w-lan-in-stuttgart-freies-internet-in-der-city-kommt-im-ersten-halbjahr.a7500d3d-e432-4634-bf38-df80f2a58a77.html

Man beachte: In Stuttgart sitzt nicht nur ein grüner Ministerpräsident, sondern und direkt zuständig, der grüne Bürgermeister Fritz Kuhn. Wohin beißen sich jetzt die grünen Strahlen- und Wellen-Feinde, z.B. von Diagnose Funk?

[Admin: Titel umformuliert und Strang verselbständigt, 02.01.2014, 22:30 Uhr]

Stuttgarts Weg zum öffentlichen W-LAN

H. Lamarr @, München, Freitag, 02.01.2015, 22:29 (vor 2953 Tagen) @ Trebron

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.w-lan-in-stuttgart-freies-internet-in-der-city-kommt-im-ersten-halbjahr.a7500d3d-e432-4634-bf38-df80f2a58a77.html

Man beachte: In Stuttgart sitzt nicht nur ein grüner Ministerpräsident, sondern und direkt zuständig, der grüne Bürgermeister Fritz Kuhn. Wohin beißen sich jetzt die grünen Strahlen- und Wellen-Feinde, z.B. von Diagnose Funk?

Sieht ganz so aus, als ob der Verein lückenlos glücklos agiert. Nach der schallenden Backpfeife 2012 in München jetzt eine Niederlage in der eigenen Heimatstadt und auch der Vorsitzende muss sich in Herrenberg beugen. Die rhetorische Frage, wohin sich die Diagnose-Funker denn nun am liebsten beißen, möchte ich deshalb ergänzen um die Frage: Was hat dieser Verein in den acht Jahren seines Bestehens eigentlich in seinem Sinne geschafft? Geschafft hat er aus meiner Sicht, wenn auch nicht in seinem Sinne, dass Mobilfunkgegner heute nur noch in ländlichen Regionen gesichtet werden und selbst dort regt sich schon häufig Widerstand gegen diese ewig Gestrigen.

Kleine Chronik ▪ Stuttgarts Weg zum öffentlichen W-LAN
28.04.2011: Baden-Württemberg will sich für Grenzwertsenkung einsetzen
22.09.2013: Städtisches Gratis-W-LAN ausgerechnet in Stuttgart
02.03.2014: W-LAN: Stuttgarter Stadträtin Clarissa Seitz spielt mit

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Stuttgart, Diagnose-Funk, Hensinger, W-LAN, Baden-Württemberg, Gutbier, Herrenberg

Stuttgarts Weg zum öffentlichen W-LAN

Trebron, Freitag, 02.01.2015, 22:43 (vor 2953 Tagen) @ H. Lamarr

Zitat Spatenpauli:

Was hat dieser Verein in den acht Jahren seines Bestehens eigentlich in seinem Sinne geschafft?

Darf man die Frage vielleicht auch so formulieren?
Wohin hat er die Spenden geschafft?

Tags:
Spendenaufruf

Stuttgarts Weg zum öffentlichen W-LAN

H. Lamarr @, München, Freitag, 02.01.2015, 22:53 (vor 2953 Tagen) @ Trebron

Darf man die Frage vielleicht auch so formulieren?
Wohin hat er die Spenden geschafft?

:clap:

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum