Greift jetzt die ÖDP oder Abgeordnetenwatch zur Zensur? (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 19.06.2014, 12:17 (vor 1922 Tagen)

Löscht Abgeordnetenwatch kritische Fragen an ÖDP- Politiker? Zensur im EU- Wahlkampf?

Ich habe 5 ausgewählten ÖDP- Politikern eine Frage auf Abgeordnetenwatch gestellt. Dann war ich heute von 15 bis 22 Uhr draußen 1000 von meinen Flugblättern verteilen für die ÖDP. Und wie ich Heim komme, finde ich in meinem Postfach die Nachricht, das meine Fragen veröffentlicht sind. Ich klicke die Links an und es ist kein Inhalt vorhanden. Ich habe aber bisher keine Nachricht von Abgeordnetenwatch, dass diese meine Fragen wieder gelöscht haben.
Die Herren

müssen per Mail meine Frage bekommen haben. Wer will kann bis zum 25.5.14 diese Namen anklicken und die ÖDP- EU- Kandidaten zu diesem Geschehen befragen. Wer hat die Löschung der Fragen veranlasst und wie stehen die anderen Kandidaten dazu?

Was geht hier ab? Ist diese Zensur der Startschuss für die Diktatur? Denn die Demokratie lebt davon, dass Meinungen frei geäußert werden können und Fragen öffentlich gestellt werden. Da kann ich nur den Satz von Dr. Klaus Buchner zitieren: “Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur aufwachen. Weiter ...

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Politik, ödp, Zensur, Manipulation, Abgeordnetenwatch, Leserkommentar, Diktatur, Ehrlichkeit, Frankenberger

Greift jetzt die ÖDP oder Abgeordnetenwatch zur Zensur?

Peter, Donnerstag, 19.06.2014, 19:55 (vor 1921 Tagen) @ KlaKla

Ja, ja, Dr. Klaus Buchner ist ein besonders Schlauer! Und ein Philosoph sondersgleichen. Für ihn gibt es viele Wahrheiten, hahahaha.

Wenn dieser "christliche Mann" einst für jede Lüge, die er verbreitet hat, für jeden Menschen, den er in die Irre führte und für jene Dorfgemeinschaften, in denen er Hass und Zwietracht für Nichts und wieder Nichts gesät hat, jeweils einen Nadelstich im Fegefeuer bekommt, dann liegt der arme Hund Jahrhunderte unter einer Nähmaschine...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum