Poor Quality EHS Studies (Forschung)

H. Lamarr @, München, Samstag, 05.01.2013, 01:16 (vor 3684 Tagen)

http://www.emfandhealth.com/EMF&Health%20EHS%20Poor%20Studies.html

Dort kriegt z.B. der letztjährige Gigaherz-Kongress-Stargast Magda Havas eine übergebraten.

Dr. Magda Havas of Trent University is probably Canada's leading alarmist. She has a web site that promotes her alarmist views. Following are a few of examples of her deeply flawed "studies" on the effect of EHS.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Studien, Havas, EHS-Studien, EMF & Health

W-LAN-Alarm für Kanadas Schulen: May-Day in Grün

H. Lamarr @, München, Samstag, 05.01.2013, 01:41 (vor 3683 Tagen) @ H. Lamarr

Rückblick in den Juli 2011:

Elizabeth May, Canada’s only Green Party MP has joined the ranks of those speaking out against the use of wireless networks.

“It is very disturbing how quickly WiFi has moved into schools as it is children who are the most vulnerable,” said Ms. May.

Faced with critical reactions from some of her 28,700 followers, Ms. May said the World Health Organization lists electromagnetic frequencies as a “possible human carcinogen.”

“I do not act without scientific info,” she said, as she called on Canadian authorities to adopt stronger controls on WiFi that are in place in Europe.

Despite her protestations, she is acting without scientific info.

Quelle & mehr: http://peicurmudgeon.wordpress.com/2011/07/31/green-wi-fi/

Kommentar: Fulda ist überall. Eingefädelt hat diesen W-LAN-May-Day-Alarm in Kanada natürlich niemand anders als Magda Havas. Mit Elizabeth May hat sie prompt eine Dumme gefunden, die sich vor ihren Karren spannen ließ. Das hat damals kurzzeitig ziemlich viel Staub aufgewirbelt und der Pateichefin der Grünen Hohn und Spott eingebracht. Inzwischen ist Gras über den Ausrutscher gewachsen, das Thema ist begraben und der "Krieg" gegen W-LAN an Schulen abgesagt. Dennoch bleibt für die Chronik festzuhalten: Die Grüne May ist einer Pseudowissenschaftlerin (Havas) voll auf den Leim gegangen, und sie hat es probiert, wenn auch ohne Erfolg, aus dem künstlichen W-LAN-Alarm für Schulen politisches Kapital zu schlagen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Wifi, Hava, Peudowissen

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum