Buschblüten gegen Elektrosmog (Allgemein)

Uwuzela, Samstag, 23.04.2011, 23:00 (vor 3124 Tagen)

Buschblüten gegen Elektrosmog

H. Lamarr @, München, Sonntag, 24.04.2011, 00:24 (vor 3124 Tagen) @ Uwuzela

http://www.scienceblogs.de/kritisch-gedacht/2011/04/geld-frisst-hirn-heute-placebos-gegen-fukushima.php

Schön, traumhaft schön: 2 x 7 Tropfen täglich gegen Radioaktivität.

Was soll aus uns nur werden, wenn erst die RTL2-Gucker-Generation erwachsen ist :lookaround:?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Buschblüten gegen Elektrosmog

hans, Sonntag, 24.04.2011, 01:45 (vor 3124 Tagen) @ Uwuzela

Genau! Noch besser helfen jedoch Rosenquarze. Hier berichtet eine ChrisTina (Beitrag vom 28.01.2005, 23:19) sogar von Handyausfällen seit sie ihre Fensterbretter mit Rosenquarzen zugestellt hat.
Allerdings scheinen die Meinungen auseinanderzugehen. Jedenfalls interpretiere ich diesen Strang so.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum