Die Angst-Industrie - Die Achse des Guten (Allgemein)

Sektor3, Montag, 08.03.2010, 16:06 (vor 4248 Tagen)


Videotipp:
"Die Angst-Industrie - Warum wir Risiken maßlos überschätzen"

Ein Film von Tilman Achtnich

Programmtipp: "Die Angstindustrie" (kam 2006)

Aus der Besprechung von André Mielke in DIE WELT:

Was Erregungssüchtige allerdings meiden sollten, ist das heutige ARD-Nachtprogramm. Dort versucht der renommierte Wissenschaftsjournalist Tilman Achtnich, seinen Zuschauern ihre liebsten Panikattacken auszutreiben. Er tut dies mit ernüchternden Zahlen, Fakten und Vergleichen. Mit Hilfe eines Risikoforschers, eines Statistikers, eines Mediziners und eines Mikrobiologen analysiert Achtnich in seinem Dokumentarfilm "Die Angst-Industrie", wie viele Leben wohl schon durch BSE-Forschungen, TÜV-Plaketten und Asbestsanierungen gerettet worden sind. Seine Antwort verstört: Rinderwahnsinn, Asbest-Lungen, Achsenbrüche bei Tempo 140 - ja, tatsächlich, all diese Gefahren gibt es. Aber sie werden maßlos überschätzt. Sie werden aufgewärmt und hoch gekocht - nicht nur, aber auch, damit Interessengruppen ihr Süppchen damit zubereiten können

Auf YouTube in 5 Teilen á 10 Minuten:

Teil 1/5


Teil 2/5


Teil 3/5


Teil 4/5


Teil 5/5

Tags:
Risiko, Angst, Panik, YouTube, Asbest, BSE

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum