Elektrosensible: Raus aus den Kellern! (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 27.09.2009, 22:04 (vor 4324 Tagen)

Die erste Warnung hier im Forum stammt aus dem Jahr 2005: Elektrosmog: Rette sich wer kann - aber nicht in die Keller. Grund: Die in einzelnen Regionen der Republik ungesund hohe Radon-Konzentration in unbelüfteten Kellerräumen. Wer aus Angst vor Elektrosmog in Kellern lebt kann sich einem objektiv nachweisbaren Gesundheitsrisiko aussetzen.

Die Gefahr durch Radon ist größer als gedacht. Die WHO hat reagiert und empfiehlt neue niedrigere Referenzwerte für das radioaktive Edelgas in Wohnungen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Radon

Elektrosensible: Raus aus den Kellern!

AnKa, Sonntag, 27.09.2009, 22:52 (vor 4324 Tagen) @ H. Lamarr

Die Gefahr durch Radon ist größer als gedacht. Die WHO hat reagiert und empfiehlt neue niedrigere Referenzwerte für das radioaktive Edelgas in Wohnungen.

Gibt es eigentlich schon "RS"(*)?

(*) RS = Radonsensible

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum