Unheilige Allianz von NABU, Kirche und T-Mobile (Allgemein)

Eckbert, Samstag, 12.01.2008, 21:53 (vor 4669 Tagen)

Unheilige Allianz von NABU, Kirche und T-Mobile

Der folgende Artikel erschien am 6. Januar 2008 in DER SONNTAG - Wochenzeitung für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens, Seite 7, www.sonntag-sachsen.de:


Nistkästen für Turmfalken

Meißen (so) - Auf dem Turm der Lutherkirche in Meißen-Triebischtal wartet ein Nistkasten auf seine Bewohner. Innerhalb eines Projektes zur Ansiedlung von Turmfalken wurde nicht nur dieser Brutraum für die künftigen gefiederten Bewohner angebracht, sondern auch eine Kamera installiert, mit der im Frühjahr das Treiben der Vögel ins Internet übertragen werden soll.
Die Meißener Lutherkirche beherbergt im Erdgeschoss das Kinder- und Jugendzentrum "Kaff". Die Kinder beschäftigen sich im Vorfeld der Aktion mit den Lebensgewohnheiten und der Bedeutung des Turmfalken. Das Nistkastenprojekt wird gemeinsam getragen vom Naturschutzbund NABU, dem Mobilfunkbetreiber T-Mobile und der Landeskirche. Es sollen weitere Kirchgemeinden gewonnen werden, die ihre Kirchtürme für Turmfalken zur Verfügung stellen. Der Naturschutzbund übernimmt die fachliche Beratung beim Bau der Nistkästen und T-Mobile die Finanzierung. Informationen bei Joachim Krause, Beauftragter für Glaube, Naturwissenschaft und Umwelt, Telefon (03764) 3140.
www.krause-schoenberg.de

Tags:
NABU, Umweltverbände

Wieso unheilige Allianz ?

helmut @, Nürnberg, Sonntag, 13.01.2008, 15:40 (vor 4669 Tagen) @ Eckbert

Es braucht ja nicht gleich eine heilige Allianz.

So neu ist die Idee eh nicht. Was denken Sie, wieviele Nistkästen schon von Mitarbeitern der Telekom bzw T-Mobile an Fernmeldetürmen und Funkmasten angebracht wurden. Bisher vielleicht halt nicht so medien- und publikumswirksam in damaliger Ermangelung von WEB-Cam und Internet.

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen

Wieso unheilige Allianz ?

Eckbert, Donnerstag, 17.01.2008, 11:48 (vor 4665 Tagen) @ helmut

Hallo Helmut,
Für mich ist dies offensichtlich ein Versuch, dass T-Mobile den NABU und die Kirche kaufen will. Wes Brot ich ess... Der Kirche ist doch nichts mehr heilig. Wo doch fast alle ungekauften Wissenschaftler die Gesundheitsrisiken des Mobilfunks sehen.

Es geht in dem Artikel doch letztendlich um Sendeanlagen auf Kirchtürmen, obwohl es im Text nicht erwähnt wird. Ich hoffe, dass die Kirchenzeitung Protestbriefe erhält.

Wie richtig es doch von mir war, gleich nach der Wende aus der Kirche auszutreten. War die Kirche zuvor noch beteiligt an Auflösung der DDR und somit auch der Staatssicherheit, so lässt sie heute die Mobilfunker auf ihre Türme, deren Handy-Überwachungspotential das Zettel-Instrumentarium der Staatssicherheit bei weitem übertrifft.
Gruß Eckbert

Tags:
Kirchturm

Erkenntnisse

AnKa, Sonntag, 20.01.2008, 20:07 (vor 4662 Tagen) @ Eckbert

Für mich ist dies offensichtlich ein Versuch, dass T-Mobile den NABU und
die Kirche kaufen will. Wes Brot ich ess... Der Kirche ist doch nichts
mehr heilig. Wo doch fast alle ungekauften Wissenschaftler die
Gesundheitsrisiken des Mobilfunks sehen.

Es geht in dem Artikel doch letztendlich um Sendeanlagen auf Kirchtürmen,
obwohl es im Text nicht erwähnt wird.

Wie richtig es doch von mir war, gleich nach der Wende aus der Kirche
auszutreten. War die Kirche zuvor noch beteiligt an Auflösung der DDR und
somit auch der Staatssicherheit, so lässt sie heute die Mobilfunker auf
ihre Türme, deren Handy-Überwachungspotential das Zettel-Instrumentarium
der Staatssicherheit bei weitem übertrifft.

Also, ich fasse mal Eckberts Erkenntnisse zusammen:

Naturschutzbund, Kirche und Mobilfunker wollen Handytelefonierer überwachen. Dazu siedeln sie in den Kirchtürmen Turmfalken an. Turmfalken sind im Prinzip das selbe wie Mobilfunksendeantennen. Die Kirche hat heutzutage keine Moral mehr. Wissenschaftler sowieso nicht.

Alles klar?

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum