Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog? (Allgemein)

Doris @, Mittwoch, 12.09.2007, 09:46 (vor 4299 Tagen)

Verbraucherzentrale warnt vor Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog.


In den Nachrichten von RTL- Aktuell am 10.09.2007 hat die Verbraucher-Zentrale
die Eltern aufgefordert, alle elektrosmog- verursachenden Geräte
aus den Kinderzimmern zu entfernen, vor allem die schnurlosen Telefone, weil
sonst Leukämie ( Blutkrebs ) hervorgerufen werden kann.

Beim Googeln nach dem Thema habe ich zwar was gefunden, aber auf der RTL Seite finde ich nichts.

Tags:
, Kinder, Leukämie

Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog? NEIN

helmut @, Nürnberg, Mittwoch, 12.09.2007, 10:17 (vor 4299 Tagen) @ Doris

Verbraucherzentrale warnt vor Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog.

Dort sitzen schließlich die "Fachleute"

Warum wissen eigentlich diese Fachleute nichts davon?

Kinderkrebshilfe

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen

Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog? NEIN

Doris @, Mittwoch, 12.09.2007, 11:32 (vor 4299 Tagen) @ helmut

Kinderkrebshilfe


Da steht aber nicht drin,dass Elektrosmog ausgeschlossen werden kann, oder?
Ich glaube, ich gehe der Sache mal nach, aber ich habe halt neben Mobilfunk auch noch ein anderes - recht turbulentes - Leben.
Mal schauen..

Doris

Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog? NEIN

helmut @, Nürnberg, Mittwoch, 12.09.2007, 20:39 (vor 4298 Tagen) @ Doris

Da steht aber nicht drin, dass Elektrosmog ausgeschlossen werden kann, oder?


Ganz ausschließen wird man etwas in der Medizin nur schwer können.

Vor einigen Jahren war mal ein Leserbrief in der Mitgliedszeitschrift der Deutschen Krebshilfe der Krebs mit Elektrosmog in Zusammenhang brachte. Die Antwort lautete im Sinne: "Darauf gibt es keinerlei wissenschaftlich haltbare Hinweise"

Mir ist in der jahrelangen Mitgliedschaft aufgefallen, daß dieses Thema noch nie, bis auf diesen einen Leserbrief, in den Informationen der Deutschen Krebshilfe genannt wurde.

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen

Video: Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog?

KlaKla, Mittwoch, 12.09.2007, 12:05 (vor 4299 Tagen) @ Doris

In den Nachrichten von RTL- Aktuell am 10.09.2007 hat die Verbraucher-Zentrale die Eltern aufgefordert, alle elektrosmog- verursachenden Geräte aus den Kinderzimmern zu entfernen, vor allem die schnurlosen Telefone, weil sonst Leukämie ( Blutkrebs ) hervorgerufen werden kann.

Geht es hier um diesen Beitrag? Die Verbraucher-Zentrale erkenne ich nicht.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Video, Leukämie

Video: Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog?

Doris @, Mittwoch, 12.09.2007, 13:31 (vor 4299 Tagen) @ KlaKla

In den Nachrichten von RTL- Aktuell am 10.09.2007 hat die Verbraucher-Zentrale die Eltern aufgefordert, alle elektrosmog-verursachenden Geräte aus den Kinderzimmern zu entfernen, vor allem die schnurlosen Telefone, weil sonst Leukämie ( Blutkrebs ) hervorgerufen werden kann.

Geht es hier um diesen Beitrag? Die Verbraucher-Zentrale erkenne ich nicht.

Gut sind Sie ;-)
Das müsste eigentlich der Bericht sein, aber das "schnurlose Telefon" kam doch nicht zur Sprache?
Ich habe den obigen Text aus einem Beitrag im Gigaherz-Forum rauskopiert.

Doppelmoral

KlaKla, Donnerstag, 13.09.2007, 09:33 (vor 4298 Tagen) @ Doris
bearbeitet von KlaKla, Donnerstag, 13.09.2007, 10:45

Das müsste eigentlich der Bericht sein, aber das "schnurlose Telefon" kam doch nicht zur Sprache? Ich habe den obigen Text aus einem Beitrag im Gigaherz-Forum rauskopiert.

Ein Eintrag von Tilly! Ob Sie wohl was dazu gedichtet hat? Denn ihre Einträge hinterlassen bei mir den Eindruck hier haben wir's mit einem Fanatiker zu tun.

" Fanatismus im engeren Sinn ist durch das unbedingte Fürwahrhalten der betreffenden Vorstellung und meistens durch Intoleranz gegenüber jeder abweichenden Meinung gekennzeichnet. Der Fanatiker will häufig andere von seinen Ansichten überzeugen ("missionarischer Eifer"), lässt jedoch seinerseits keinerlei Zweifel an der Richtigkeit und dem besonderen Wert seiner Überzeugungen zu."

Anmerkung:
Verbale Entgleisungen gegenüber Andersdenkenden sind in dem Forum Gigaherz gestattet solang sie von ES-Bekenner sind! Da darf man die Sau durchs Dorf treiben und keiner bittet um Respekt und Achtung den anders Denkenden gegenüber. Stichwort: Doppelmoral und Kritik zum Spendenaufruf

Bedeutungsschwangere Worte von E. Buchs:

"Den Grund, weshalb Herr W.K. seine Kritik bei izgmf gebracht hat, kenne ich und hat andere Gründe, als die von Ihnen vermuteten, er sollte dies jedoch wenn er möchte, selber schreiben." Stichwort: Andeutungen

Verwandter Thread
Totalitäre Führung in der Bewegung

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Doppelmoral, Andersdenkende, Troll, Spendenaufruf, Fanatiker, Ueberzeugungstäter, Gaigg, ICRESERVE, Hyland, Marsalek

Doppelmoral

Doris @, Donnerstag, 13.09.2007, 15:16 (vor 4298 Tagen) @ KlaKla

Ein Eintrag von Tilly! Ob Sie wohl was dazu gedichtet hat? Denn ihre Einträge hinterlassen bei mir den Eindruck hier haben wir's mit einem Fanatiker zu tun.

Hat sie nicht, ich habe nachgefragt:

An Doris!

Sie sind offensichtlich dieser Sache nicht richtig nachgegangen, denn sonst hätten Sie
gehört, dass der Nachrichtensprecher, Peter Klöppel, in der Anmoderation dieses
betreffenden Beitrages von der Warnung der Verbraucherzentrale gegen
Elektrosmog-verursachenden Geräten in den Kinderzimmern gesprochen hat.

Dabei hat er in der Aufzählung auch die schnurlosen Telefone benannt.

Im weiteren Beitrag wurde der Elektrosmog mit der Gefahr an Leukämie zu erkranken,
in Verbindung gebracht.

Sie müssen natürlich die richtigen Nachrichten vom 10.09.2007 um 18:45 Uhr
anhören.
Wenn Sie Schwierigkeiten haben diese zu finden, kommen Sie zu mir, ich habe sie
gespeichert.

Was Sie im IZGMF- Forum diskutieren, interessiert mich nicht, weil
sich dort einige User tummeln, die nicht wissen, was sie wollen und damit
der Mobilfunkmafia in die Hände Spielen.

Tilly

Tags:
Mobilfunkmafia, Verbraucherzentrale

Doppelmoral

Karl, Donnerstag, 13.09.2007, 16:27 (vor 4298 Tagen) @ Doris
bearbeitet von Karl, Donnerstag, 13.09.2007, 16:47

Was Sie im IZGMF- Forum diskutieren, interessiert mich nicht, weil sich dort einige User tummeln, die nicht wissen, was sie wollen und damit der Mobilfunkmafia in die Hände Spielen.

Tilly

Damit bestätigt Tilly, KlaKla. Fanatiker

" Fanatismus im engeren Sinn ist durch das unbedingte Fürwahrhalten der betreffenden Vorstellung und meistens durch Intoleranz gegenüber jeder abweichenden Meinung gekennzeichnet. Der Fanatiker will häufig andere von seinen Ansichten überzeugen ("missionarischer Eifer"), lässt jedoch seinerseits keinerlei Zweifel an der Richtigkeit und dem besonderen Wert seiner Überzeugungen zu."

Ein Blick hinter die Kulissen, wer ist der Baubiologe Dieter Rüttgers ?

Dieter Rüttgers, das Universalgenie

helmut @, Nürnberg, Donnerstag, 13.09.2007, 20:25 (vor 4297 Tagen) @ Karl

Ein Blick hinter die Kulissen, wer ist der Baubiologe Dieter Rüttgers ?


Die Zeit sollte man sich mal nehmen und kritisch die Angaben zerpflücken.

Hat zwar studiert, aber der Abschluss fehlt, usw usw

Ein Hansdampf in allen Gassen

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen

Video: Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog?

RDW, Donnerstag, 13.09.2007, 17:28 (vor 4297 Tagen) @ Doris

Um zur Abwechslung einmal ein paar Fakten in diese Diskussion zu bringen:
Hier ist eine Pressemitteilung der Verbraucherzentrale NRW zu dieser neuen Broschüre.

Idealerweise sollten Sie Ihr Kind per Zeitmaschine ins Mittelalter zurückkatapultieren - diese Elektrosmog freie Zeit war ja bestimmt gesünder...

RDW

Danke für die Fakten !

Doris @, Donnerstag, 13.09.2007, 18:34 (vor 4297 Tagen) @ RDW

Um zur Abwechslung einmal ein paar Fakten in diese Diskussion zu bringen: Hier ist eine Pressemitteilung der Verbraucherzentrale NRW zu dieser neuen Broschüre.

Ich bin immer an Fakten interessiert. Danke für die Links. Liest sich doch ganz interessant.

Idealerweise sollten Sie Ihr Kind per Zeitmaschine ins Mittelalter zurückkatapultieren - diese Elektrosmog freie Zeit war ja bestimmt gesünder...

Ach wissen Sie, es wäre hin und wieder wirklich ganz geschickt, seine Kinder per Zeitmaschine irgendwohin zu katapultieren, allerdings spielt der Elektrosmog bei diesem aufkommenden Wunsch die absolut geringste Rolle :-)

Die Experten .....

helmut @, Nürnberg, Donnerstag, 13.09.2007, 20:11 (vor 4297 Tagen) @ RDW

Um zur Abwechslung einmal ein paar Fakten in diese Diskussion zu bringen: Hier ist eine Pressemitteilung der Verbraucherzentrale NRW zu dieser neuen Broschüre.


Wenn ich dann schon wieder lese:

"Experten befürchten, ...."

Sind das solche Leute wie Rüttgers?
Den sein Internetauftritt schaut ja auf den ersten Blick nach Experte für alles aus, doch wenn man den Sachen auf den Grund geht, viel heiße Luft.

Heilpraktiker für Psychotherapie - in 12 Tagen zu Ihrem Erfolg als Selbstständiger -
Mann oh Mann, und dann tritt er mit solch sch... "Messgeräten" im Fernsehen auf.

Viel heiße Luft und nix dahinter, wie so oft.

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen

Erschreckend, ....

helmut @, Nürnberg, Mittwoch, 12.09.2007, 22:52 (vor 4298 Tagen) @ KlaKla

diesen Beitrag?

"Es ist erschreckend, ich hätte nicht gedacht daß es so schlimm ist ..."

Die Mutter bringts eigentlich auf den Punkt

Solche "Baubiologen" mit simplen Vielfachmeßgeräten, die gar nicht wissen was sie da "messen" und solche "Berichterstatter" gehören an die Wand genagelt.

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen

Quelle: Verbraucherzentrale NRW

H. Lamarr @, München, Samstag, 15.09.2007, 14:49 (vor 4296 Tagen) @ Doris

Verbraucherzentrale warnt vor Leukämie bei Kindern durch Elektrosmog.

Die Warnung der Verbraucherzentrale NRW wurde auch vom DLF aufgegriffen inkl. Querverlinkung zur Originalquelle ...

Nicht nur hochfrequentierte Mobilfunkanlagen, auch elektronisches Spielzeug und Geräte des alltäglichen Gebrauchs erzeugen elektrische und magnetische Felder und senden permanent ihre Strahlen aus - umgangssprachlich auch Elektrosmog genannt. Rolf Buschmann, Umweltexperte bei der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, warnt davor, die Risiken zu unterschätzen:

"Es gab Studien, die darauf hinweisen, dass ein Zusammenhang besteht mit einer Dauerbelastung mit diesen magnetischen Wechselfeldern und erhöhten Leukämieraten bei Kindern."

Diesen Verdacht bestätigt auch der Wissenschaftsladen Bonn, der sich seit Jahren mit dem Thema Strahlenbelastung beschäftigt. Kinder seien bereits gefährdet, wenn Lampen oder Stereoanlagen in einem Radius von bis zu 30 Zentimetern dauerhaft auf sie einwirken. Auch nachts können Elektrosmog-Quellen wie zum Beispiel der Radiowecker auf dem Nachttisch unmittelbar am Bett auf das Kind einwirken.

Mehr ...

Nachricht von Pesché Jeannot (Luxemburg)

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Kinder, Leukämie, Nordrhein-Westfalen, Wissenschaftsladen Bonn

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum