MF-Antennen in Kirchtürmen - RegTP-Verzeichnis (Allgemein)

MK, Freitag, 12.03.2004, 11:54 (vor 5732 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 12.03.2004, 12:16

Was meinen Sie mit "geheim"? Verdeckt montierte Antennen gibt's sicherlich
etliche, nicht nur in Kreuzen oder Kirchtürmen versteckt. Bis drauf, dass
man sie nicht sieht, sind's aber doch ganz normale Standorte, die auch in
den Karten drin sein müssen wenn die Sendeleistung mind. 10 W ist und die
Eumels in Betrieb sind. Die genaue Münchener Karte zeigt auch Spargel an,
die noch nicht senden. Seit 2 Stunden wissen wir übrigens genau, unsere
(rote) UMTS-Antenne in 90 m Entfernung (siehe Leitseite:
Ene-Mene-Mu-Artikel) sendet noch nicht! Deshalb fehlt sie in der Reg
TP-Karte.

Ich verstehe schon, was Herr Lammer meint, oder glaube, es zu tun.
Es ist doch die Frage, ob die getarnten Antennen (siehe z.B. der "Kaktus" in Arizona aber auch hiesige Beispiele) von den Normalbürgern erkannt werden sollen oder nicht.
Und wenn sie dann doch in den entsprechenden Verzeichnissen zu finden wären, würden sie ja "enttarnt" sein.
Werden sie aber andererseits nicht aufgeführt, liefern aber ihren "Beitrag" bezüglich Funk-Smog-Belastung, so überschreiten sie womöglich die errechneten Grenzwerte, weil sie ja nirgends vorkommen (Funk-"U-Boote").

Wenn ich mein konkretes Beispiel des Kichturms in Tegernsee in die RegTP eingebe erhalte ich Ergebnis: NICHTS!

Zu überprüfen: PLZ: 83684, Straße: Hochfeldstraße

Ich kenne nicht die Adresse der Kirchturm-Antenne in Bruchköbel. Aber ob die zu finden ist im RegTP-Verzeichnis? Als ordentlich registrierter Standort?

Wirklich zu bemängeln in dieser komischen RegTP-Datei: es werden nicht einmal die Straßennamen bei den "genaueren" Angaben zur Funkstation genannt.
Miserable Geschichte!

Und wenn man da alles Üble in dem neuen IZGMF-Beitrag auf der Leitseite nachliest, fragt man sich wirklich, was diese Augenwischerei soll. Eine einzige Vera... - dieses RegTP-Verzeichnis.

M.K.

Tags:
, Standortdatenbank


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum