Ich distanziere mich von Dr. Scheiner (Allgemein)

Franz, Donnerstag, 06.07.2006, 03:26 (vor 4945 Tagen)

Seit mehr als 2 Jahren beschäftige ich mich als Sprecher einer mobilfunkkritischen Bürgerinitiative intensiv mit dem Thema "Elektrosmog". Leider musste ich im Lauf der Zeit immer mehr erkennen, dass Dr. Hans Christoph Scheiner, einer der "renommiertesten" Mobilfunkkritiker, unwissenschaftlich und unseriös arbeitet.

Scheiner zitiert falsch, stellt Vermutungen als bewiesene Tatsachen dar, verbreitet Halbwahrheiten und hat auch keine Skrupel, in seinen Vorträgen ungeprüft eine offensichtliche "Ente" zu verbreiten, um dadurch seine Theorien zu "untermauern".

Scheiner richtet mit seiner pseudowissenschaftlichen Desinformation immensen Schaden an. Besonders bedauerlich ist, dass im Sumpf Scheiners Behauptungen und Falschinterpretationen auch seriöse Studien und plausible Argumente unglaubwürdig werden.

Diese Erkenntnis war sehr enttäuschend für mich, weil ich Dr. Scheiner seit vielen Jahren persönlich kenne und ihm bezüglich Mobilfunk vertraut habe.

Meine Kritik werde ich im Folgenden anhand von Aussagen Scheiners aus Vorträgen und insbesondere aus seinem Buch "Mobilfunk - die verkaufte Gesundheit” belegen. Mehr ...

Tags:
Einzelfall, Scheiner, Angriff, Sachverstand, Amateur, Distanzierung, Repräsentant


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum