Auch WeAct sperrt Anti-5G-Petition (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 17.05.2020, 10:47 (vor 773 Tagen) @ H. Lamarr

Die Schweizer Interessengemeinschaft "5Geh" wendet sich, wie unschwer zu erraten ist, gegen die Einführung von 5G in der Schweiz. Präsidentin der IG ist Nicole Ferretti.

... Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Diagnose:Funk bietet den Link zur Petition von Dagmar Deane „Kein 5G-Netzausbau in Waldkirch“ an. Diese wurde von Campact gesperrt. Man wollte oder konnte den Aufforderungen des Anbieters nicht folge leisten. Darauf aufmerksam macht das Aktionsbündnis Freiburg 5G frei im Nov. 2019 Verfasser: Christoph. Von Unrechtsbewusstsein keine Spur, auf zur alternativen Petitionsplattform change.org. :no:

Und, was sehe wir, auch da ist Dagmar Deane vertreten. Möglich, dass Dagmar Deane nur ein Pseudonym ist von einem Trittbrettfahrer.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Freiburg, Stopfgänse, WeAct


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum